Login:  Password: 
 Bei jedem Besuch automatisch einloggen  
Über uns

Hier ein Auszug aus unserem Interview ( Fragen&Antworten ) mit den *Teufelsnews*. Wir hoffen auf diesem Wege einen möglichst vielfältigen Eindruck ''über uns'' und unsere Philospohie vermitteln zu können:

 

Seit wann gibt es euch?

- Die einzelnen Fanclubs Teufelsbrut Oberhessen und Deaf Ice Devils existieren bereits seit 2010 bzw. 2012. Der eingetragene Verein und damit die Fanclubgemeinschaft Teufelsbrut Oberhessen & Deaf Ice Devils Bad Nauheim e.V. gibt seit 2014.

 

Wie kam es zu eurem Namen?

- Ihr dürft zwar wissen wie wir heißen, aber nicht warum wir so heißen. Ist eine lange lustige Geschichte, die nur den Fanclubmitgliedern bekannt ist und es soll auch so bleiben. Zunge raus

 

Wo seid ihr zuhause?

- Die Mitglieder der Fanclubgemeinschaft verteilen sich in ganz Mittelhessen, so haben wir Mitglieder aus Wiesbaden, Weilburg, Fronhausen und Nidda. Der Großteil kommt jedoch aus der Wetterau. Aus diesem Grund haben wir uns auch bewusst für Usingen-Wernborn als Sitz der Fanclubgemeinschaft entschieden. Während der Spiele im CKS ist unser zu Hause jedoch die Südkurve. Lachend

 

Wie viele Mitglieder habt ihr?

- Aktuell umfasst die Fanclubgemeinschaft 26 Mitglieder.

 

Nehmt ihr einen Mitgliederbeitrag? Wie viel? Was macht ihr damit?

- Unser Mitgliedbeitrag beträgt aktuell 12€ im Jahr. Für unter 18 Jahre beträgt der Mitgliedbeitrag 6€.  Die Mitgliedbeiträge werden jährlich auf der Jahreshauptversammlung neu abgestimmt.  Wir stehen für stabile Mitgliederbeiträge und daher hat sich in den letzten 4 Jahren auch nicht geändert.

Die Mitgliedsbeiträge sind für unsere Feste wie z.B. Sommerfest, Weihnachtsfeier, vergünstigte Aufwärtsfahren für Mitglieder, 250€ wurde für das Crowdfunding-Projekt 2016 des EC Bad Nauheims gestiftet.

 

Wie alt ist der jüngste/der Älteste/der Durchschnitt?

- Unser jüngstes Mitglied ist gerade einmal 5 Jahre alt, das älteste 51 Jahre. Damit ergibt sich eine kunterbunte Mischung. Das Durchschnittsalter jedoch liegt bei etwa 30 Jahren.

 

Wer von euch besucht die Nauheimer Spiele schon am längsten? Wie lange?

- Unser Kassenwart Pollo besucht die Nauheimer Spiele schon zu VFL Zeiten.

 

Habt ihr euch organisiert? Wie?

- Wir sind ein eingetragener Verein (e.V.) und unser Hauptziel ist es die Inklusion von Schwerhörigen und Hörenden Fans zu fördern. Mit einem fünfköpfigen Vorstand bestehend aus einem Vorsitzenden, zwei Stellvertreter/-innen einem Kassenwart und einer Schriftführerin haben wir den Start in das Leben des eingetragenen Vereins gewagt. Allerdings haben wir auch viele interessierte und engagierte Mitglieder so dass nie die helfenden Hände ausgehen. Bewusst haben wir uns zu Anfang für einen kleineren Kreis des Vorstandes entschieden, mit einem wachsenden Mitgliederstamm wird sich sicherlich auch dies bezüglich etwas verändern.

 

Habt ihr ein Logo?

- Das Logo besteht aus zwei Logos der bisherigen Fanclubs  Teufelsbrut Oberhessen und Deaf Ice Devils Bad Nauheim.

 

Wie und wo präsentiert ihr euch (bspw. Internet)? Gebt ihr uns den Link?

- Unser Medienauftritt begrenzt sich zurzeit auf eine Homepage ( www.teufelsbrut-deaficedevils.de ). Nun möchten wir noch unsere Facebook-Seite angleichen und aktuell halten.

 

Was hat euch zur Gründung eines Fanclubs bewegt?

- Wir möchten die Förderung, den Zusammenhalt und Integration, sprich Inklusion von Schwerhörigen und Hörenden Fans die bisher in Form von zwei freien Fanclubs bestand gerne weiter vorantreiben und auch nach außen darstellen. Wir finden es wichtig auch unter Eishockey Fans auf Unterschiede hinzuweisen und die Toleranzen in der Gemeinschaft zu fördern. Dass dies alles unter dem Stern der Roten Teufel Bad Nauheim steht ist für uns als ECN Fans etwas ganz Besonderes, da wir hier eine Basis gefunden haben bei der unsere Mitglieder mit ganzem Herzen dabei sind.

 

Welches Ziel habt ihr euch als Fanclubs gesteckt?

- Unser Ziel ist das der Fanclub stetig, jedoch gezielt wachsen soll und das wir nach außen einen friedlichen Fanclub präsentieren. Weiterhin möchten wir den Zusammenhalt in der Südkurve aktiv fördern.

 

Unternehmt ihr außer Stadionbesuche auch sonst noch irgendetwas gemeinsam als Fanclub? Was?

- Es werden außer der Jahreshauptversammlung diverse Veranstaltungen geplant, wie z.B. gemeinsame Grillabende, Aufwärtsfahrten usw., eben alles was ein Teufelsherz begehrt.

 

Habt ihr ein Motto?

- Bei uns steht im Vordergrund: „Einer für Alle, alle für einen“ und natürlich auch der bekannte Slogan der Südkurve: „Nur unser EC“.

 

Steht ihr mit dem EC Geschäftsleitung/Mannschaft/Betreuer/Stammverein /Sponsoren/…) in Kontakt?

- Der Kontakt zur Geschäftsführung besteht, sowie der Kontakt zu einigen Mitgliedern des Teufelskreises. Auch bekommen wir zu unseren Veranstaltungen/Treffen immer mal wieder vom einen oder anderen Spieler unserer Mannschaft Besuch. Bei unserer JHV im Mai 2017 war z.B. der Spieler Daniel Ketter zu Gast.

 

Seid ihr beim EC als Fan Club registriert?

- Vorher war nur der Teufelsbrut Oberhessen beim EC registriert, inzwischen sind wir gemeinsam als Fanclubgemeinschaft beim EC bekannt.

 

Was kann/muss/sollte in Bad Nauheim zwischen Club und Fanszene verbessert werden?

- Auf der EC Homepage sollte es eine Rubrik geben, wo alle Fanclubs des Vereins mit Kontaktmöglichkeiten bekanntgegeben werden. Nützlich wäre auch einen Fanbeauftragten zu installieren, wo wir Fanclubs uns informieren können, um die Fanszene besser zu koordinieren.

 

Engagiert ihr euch über den Besuch im Stadion hinaus beim EC oder sonst im Eishockey?

- Einige Mitglieder von uns besuchen gerne auch Spiele von anderen Vereinen. Ein paar Mitglieder spielen in der Hobbymannschaft Eishockey, wenn auch nur gelegentlich.

 

Habt ihr mit anderen FCs (vom EC oder sonstigen Clubs) irgendeine Verbindung? Gemeinsame Aktionen?

- Bisher wurden noch keine gemeinsamen Aktionen geplant. Lediglich Auswärtsfahrten wie z.B. nach Kassel wurden gemeinsam mit dem Fanclub  Teufelsfeger durchgeführt.

 

Wie würdet ihr euren FC charakterisieren?

- Wir sind ein friedliebender Verein ohne politische Zugehörigkeit, wir distanzieren uns vom links- und rechtsradikalen Gedankengut. Uns ist es besonders wichtig die Toleranz untereinander zu fördern, da dies im Sport doch immer wieder untergeht.

 

Wie wichtig ist euch Eishockey im Allgemeinen und der EC im Besonderen?

- Für die meisten unserer Mitglieder ist das CKS wie eine zweite Heimat, oder besser gesagt das zweite Wohnzimmer!

 

Wie würdet ihr die Chancen der Roten Teufel in dieser Saison einschätzen?

- Da gehen unsere Meinungen sehr auseinander, jedoch sind wir fast alle Einig das der Kader stärker wie letztes Jahr besetzt ist.

 

Werbt ihr aktiv um neue Mitglieder? Wie und wo?

- Die aktuelle und beste Werbung für unseren Verein ist die Mund zu Mund Propaganda. Wir sind nicht auf eine besonders hohe Anzahl von Mitgliedern aus, sondern wir legen mehr wert darauf Mitglieder mit gleichen ideellen Werten zu finden.

 

Wie kann man bei euch Mitglied werden? Wenn kann man ansprechen?

- Mitglieder können alle werden die an unsere Satzung halten, und zu unseren Werten stehen.

Anfragen können einfach unter www.teufelsbrut-deaficedevils.de/kontakt  gestellt werden. Wir bitten um Verständnis das wir den Kontakt auf E-Mail beschränken da wir eine gemeinsame Kommunikationsmethode für alle hörenden und Gehörlosen Mitglieder gewährleisten wollen.

 

Habt ihr einen festen Treffpunkt und regelmäßigen Termin außerhalb der Spiele an dem sich euer FC trifft?

- Einen festen Treffpunkt haben wir noch nicht, ist aber in Planung. Mehr können wir an dieser Stelle noch nicht verraten.

 

Habt ihr eine Wunschvorstellung, wie euer Fanclub sich entwickeln soll?

- Unsere Vorstellung ist, dass der Verein stetig wächst. Wir möchten zwei Busfahrten pro Saison organisieren und uns auch in der Kurve einheitlich präsentieren.

Der Fokus auf die Gemeinschaft und Toleranz in Verbindung mit dem Spaß daran darf nicht verlorengehen.

 

Versucht ihr das aktiv zu beeinflussen?

- Wir sind alle mit Feuer und Flamme dabei und versuchen so, dies in all unsere Aktionen einfließen zu lassen.

 

Was wäre eure Antwort auf die Frage „warum man sich einem FC anschließen sollte“ und „warum gerade eurem“?

- Wir sind ein eingetragener Verein, einerseits steht unsere Satzung für Recht und Ordnung, anderseits wollen wir so wenig wie möglich „Vereinsmeierei“, um die Mitglieder nicht abzuschrecken. Darüber hinaus fördert unser Verein die Inklusion von Schwerhörigen und Hörenden Fans. Besteht Interesse daran die Förderung von Toleranz und der Liebe zum ECN zu kombinieren und nach außen entsprechend zu verkörpern, ist man bei uns absolut richtig.

 

Gibt es gemeinsame Aktivitäten der Bad Nauheimer Fan Clubs (organisierte Busfahrten zu Auswärtsfahrten oder bundesweiten Fanclubtreffen, Fußballturniere, Fanclub Treffen usw.) – siehe Frage 18

- Bisher nicht. Angebote von Busfahrten anderer Fanclubs/Vereine wurden aber in der Vergangenheit genutzt.

 

Artikel Teufelnews